Im Rahmen des Projekts "Läuft bei Dir!" der "Baden-Württem­berg-Stiftung", das von der Lan­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung Ba­den-Würt­tem­berg und der Stiftung Weltethos durchgeführt wird, wird an der est in der KW 50 (09. bis 13.12.2019) der medien­päda­go­gische Escape Room Hacker Attack ein­ge­rich­tet.
An jeweils einem Tag wird eine von fünf teil­nehmen­den Berufs­kolleg-Klassen das Programm durch­lau­fen, das von den An­bietern wie folgt beschrieben wird:

[Zitat bwstiftung,de, abgerufen 22.09.2019]
„Hacker Attack“: Medienpädagogischer Escape Room für Berufsschulen

Ein Hacker plant einen Angriff! 
In 45 Minuten soll sein großangelegter Shitstorm starten. Aber gegen wen?
Die Fotos von 5 potentiellen Zielpersonen hängen an seiner Wand. Wer ist das Ziel seiner Attacke?
Die Sportlerin? Der YouTuber? Die Musikerin? Der Journalist? Oder etwa die Politikerin?
Findet die gut versteckten Informationen im Raum, seid clever, kombiniert – und zeigt, dass ihr euch im Internet auskennt.
Nur so könnt ihr den Hacker stellen, bevor die Katastrophe eintritt.

Im Rahmen des Projekts „Läuft bei Dir!“ steht Berufsschulen bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg ein medienpädagogischer Projekttag zur Verfügung:
der Escape Room „Hacker Attack“. Ein Escape Room ist ein Spiel, bei dem eine Gruppe von Spieler*innen innerhalb einer festgelegten Zeit eine Mission in einem mit Requisiten bestückten Raum erfüllen muss.
Hierzu ist ein Rätsel zu lösen, indem viele kleine untergeordnete Aufgaben erledigt werden.
Hinweise zur Lösung der Aufgaben sind überall im Raum versteckt und müssen von den Spieler*innen gefunden und kombiniert werden.

Mit Hilfe des Escape Rooms wird spielerisch ein Gruppenerlebnis geschaffen, bei dem sich die Spieler*innen als wirkmächtig erleben.
Die zu lösenden Aufgaben vermitteln Wissen, z. B. über Kommerzialisierung im Netz, Fake News und das Interesse an persönlichen Daten von vielen Akteuren.
Die Teilnehmenden erlangen zusätzlich Informationskompetenz, indem sie lernen, Quellen kritisch zu prüfen und den Wahrheitsgehalt von Informationen im Netz zu bewerten.
[Zitat Ende]

ns