2020 02 27 Corona clipdealer A58196755 photo jpg 700x360

Maskenpflicht gilt ab sofort auch im Unterricht

In Baden-Württemberg ist die landesweite 7-Tage-lnzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohner erreicht, damit gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch im Unterricht.

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie in Kontakt zu einer infizierten Person stehen/standen, typische Symptome einer Coronavirusinfektion aufweisen oder erst kürzlich aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind.
Bitte informieren Sie uns in diesem Fall sofort.

 

Anpassung der Corona-Verordnung Schule vom 15. Oktober 2020

Die Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen wurde am 15. Oktober 2020 geändert. Damit gilt ab der Pandemiestufe 3 (landesweite 7-Tage-lnzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohner) das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch im Unterricht.

Anpassung der Corona-Verordnung Schule vom 15. Oktober 2020

Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen vom 31. August 2020 mit den Ergänzungen vom 15. Oktober 2020

Die Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen vom 31. August 2020 trat am 14. September 2020 in Kraft und wurde am 15. Oktober 2020 ergänzt.

Den vollständigen Text finden Sie hier als PDF:

Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen (Corona-Verordnung Schule - CoronaVO Schule) vom 31. August 2020 (mit den Ergänzungen vom 15. Oktober 2020)

Weitere Informationen auf der Homepage des Kultusministeriums

Informationen des Kultusministeriums zu Maßnamen zur Eindämmung des Coronavirus