Saadet Cekelez (Schulsozialarbeit)

Als Anlaufstelle vor Ort bin ich in erster Linie Ansprechpartnerin für die Schüler:innen. Daneben stehe ich aber auch Lehrkräften und Eltern für Fragen und offene Anliegen zur Verfügung.

Ich bin neutral und von Leistungsbewertungen unabhängig. Ich stehe unter Schweigepflicht.

Aufgaben und Ziele

Die Schulsozialarbeit ist Teil der Jugendhilfe und übernimmt eine Brückenfunktion zwischen Schule und Jugendhilfe.

Die Ziele von Schulsozialarbeit an beruflichen Schulen sind:

  • Schüler:innen in ihrer Entwicklung zu unterstützen
  • Erfolgreiche Schul- und Ausbildungsabschlüsse zu fördern
  • Teilnahme am schulischen und sozialen Leben zu ermöglichen
  • Ausgrenzung und Benachteiligung entgegenzuwirken

 Tätigkeitsschwerpunkte

Einzelfallhilfe
(basierend auf Freiwilligkeit)
  • Beratung von Jugendlichen bei Problemlagen und Begleitung bei Belastungen
  • Beratung von Eltern und Sorgeberechtigten bei schulischen Schwierigkeiten oder Erziehungsfragen
Bewerbungsmanagement
  • Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche
  • Hilfe bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Üben des Vorstellungsgespräches
Soziales Lernen
  • Organisation und Durchführung von Sozialtrainings und Präventionsange­boten für Kleingruppen und Klassen
Netzwerkarbeit & Kooperation
  • Weitervermittlung an Fachdienste, Beratungsstellen, Behörden, Verbände oder Institutionen
  • Zusammenarbeit mit Schulleitung, Lehrkräften und Beratungslehrkraft

Anwesenheitszeiten an der Elektronikschule

Büro Raum A0.24
Anwesenheitszeiten  Montag bis Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr

Termine können auch außerhalb der Anwesenheitszeiten vereinbart werden!

 

Kontakt

E-Mail S. Cekelez

E-Mail: cekelez[at]elektronikschule.de

sos sc Tel. Festnetz: 07542/9372-4523
Tel. Mobil: 0151/40638059
 

cjd Logo