An der Elektronikschule Tettnang können Sie bei vorhandenem mittlerem Bildungsabschluss während Ihrer dreijährigen dualen Berufsausbildung die Fachhochschulreife erwerben.

Hierzu besuchen Sie während des 1. Jahres der Ausbildung an zwei Abenden pro Woche den Unterricht in
Deutsch (1 Stunde), Englisch (3 Stunden), Mathematik (2 Stunden).
Im 2. Jahr kommt noch eine Stunde Deutsch hinzu und Sie legen am Ende des 2. Jahres die schriftliche Prüfung in Deutsch und Englisch ab.
Im 3. Jahr nehmen Sie nur noch an einem Abend pro Woche an 2 Stunden Mathematik teil und legen dort am Ende des 3. Jahres die schriftliche Prüfung ab.

Bei bestandenen Prüfungen erhalten Sie mit Abschluss der Berufsschule die bundesweit anerkannte Fachhochschulreife, die zum Studium an allen deutschen Fachhochschulen berechtigt.

kf